Aktuell

 

 

Übergewicht:

 

Abnehmen mit Akupunktur

 

 

"Sieben Pfund weniger in sieben Tagen!" "Schlank ohne zu hungern". Die unterschiedlichsten Diäten locken mit solchen Versprechungen. Dabei weiß wohl jeder, dass Schlankheitsdiäten nur selten den erwünschten Effekt haben, nicht gesund sind und die verlorenen Pfunde schnell wieder zurück auf Bauch und Hüften bringen.

 

Akupunkturbehandlung

Ich wähle eine Akupunktur, die individuell auf Sie abgestimmt ist. Die Nadeln werden in Punkte mit direktem Einfluss auf die Verdauungsorgane gesetzt. Dazu kommen psychisch stabilisierende Punkte. Zudem verwende ich spezielle „Abnehm“-Nadeln, welche speziell für diesen Zweck entwickelt wurden.

 

Asiaten sind meistens schlank

Kennen Sie richtig dicke Menschen aus China oder Japan? Einerseits sind die Menschen aus Fernost genetisch anders veranlagt als wir. Noch wichtiger aber ist: Sie ernähren sich anders. Ihre Kost hält sie schlank. In der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) spielt Ernährung und Diätetik bereits seit über 2000 Jahren eine herausragende Rolle.

 

Ernährungslehre

Im Gegensatz zur westlichen Ernährungslehre, bei der sich alles um Kalorien, Vitamine und Mineralstoffe dreht, geht es bei der chinesischen Diätetik um die Wirkungen, die die Nahrung auf die Lebensenergie Qi (sprich: Tschi) und damit auf Yin und Yang hat.

 

Anregung zu mehr Bewegung

Das Ausüben einer passenden Sportart oder das Erlernen von Tai Chi kann ein neues Körpergefühl und damit ein besseres Selbstwertgefühl vermitteln.