Aktuell

Formularend

 Magen- Darmbeschwerden lindern mit Hilfe der TCM

 

Probleme schlagen einem schnell «auf den Magen» und so mancher Kummer ist nicht leicht «zu verdauen»: Das kennen wir nur zu gut.  Kaum ein anderer Bereich des Körpers reagiert so sensibel auf innere und äussere Faktoren. Sind die Verdauungsfunktionen aus dem Gleichgewicht, hilft und harmonisiert Akupunktur behutsam.

 

Die Beschwerden des überempfindlichen Reizmagens, gefolgt von Blähungen und Völlegefühl, Schmerzen im oberen Bauch, Übelkeit, Appetitlosigkeit, chronische Verstopfung oder auch Wechsel von Durchfall und Verstopfung. Dies sind funktionelle, meist nervös bedingte Störungen des Verdauungssystems. Ständige, übermässige Produktion von Magensäure ist oft der Auslöser eines Magengeschwürs, aber auch harmlosere Magenprobleme gehen meist auf eine Übersäuerung zurück. In bestimmten Fällen fliesst die Säure sogar die Speiseröhre hinauf. Dadurch kann zusätzlich eine Speiseröhrenentzündung entstehen. Auch der Reizdarm gehört zum Beschwerdebild. Menschen mit Reizdarm leiden abwechselnd an Durchfall oder Verstopfung und phasenweise an starken Bauchschmerzen.

 

Mit Akupunktur die Mitte stärkenm-------……………………………………………………………                  
Aus Sicht der chinesischen Medizin ist bei Magen- Darmerkrankungen die so genannte «Mitte» gestört, jener Bereich, der für die Kontaktaufnahme mit körperfremden Stoffen, also vor allem Nahrungsmitteln steht. Ist das Qi der Milz geschwächt, also die Vitalkraft des Organs, das Chinesen der Mitte zuordnen, kann es zu Verdauungsproblemen und Magenschmerzen kommen. Auch Magen- und Leber-Qi sind zusätzlich oft im Ungleichgewicht, ein chinesischer Arzt wird deshalb Akupunkturpunkte auf den Leitbahnen all dieser Organe nadeln, um so den gestörten Fluss der Energie zu harmonisieren. Die chinesischen Nadeln normalisieren die Bewegungen des Magens und des Darms behutsam und ohne die Nebenwirkungen von Arzneimitteln.

 

 

Traditionelle Chinesische Medizin: Gesundheit und Wohlbefinden auf natürliche Art.

Die sanfte Heilmethode ohne Nebenwirkungen.