Ihre TCM-Praxis in der Winterthurer Altstadt

Information zur Situation Corona-Virus

Unsere Praxis ist wieder geöffnet. Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin telefonisch unter 052 222 00 88. Kommen Sie nicht spontan in die Praxis. 
Bitte beachten Sie die Sicherheits- und Hygienehinweise in unserer Praxis.              Wir befolgen die Richtlinien und Hygienevorschriften des Bundesamtes für Gesundheit BAG.               
Bei Atembeschwerden, Husten oder Fieber, etc. bleiben Sie bitte zu Hause und rufen Ihren Arzt an. Befolgen Sie die Anweisungen des Arztes.

 

Willkommen

Herzlich willkommen in meiner Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin in Winterthur.
Mein Name ist Ming Metzger-Wan.  Ich berate und behandle Sie persönlich, ohne Dolmetscher. Diagnose und Behandlung sind so persönlicher und genauer.

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

                                                                   

 Stärkung des Immunsystems mit Traditioneller Chinesischer Medizin

 

In der chinesischen Medizin kann Akupunktur dabei helfen das Abwehr-Qi zu stärken. Qi ist die Lebensenergie. Auch Stress kann zu einer Schwäche des Immunsystems führen. Wer häufig seelische stark belastet ist, hat häufiger Infekte. In der TCM ist die Ansicht verbreitet, dass Menschen mit Verdauungsproblemen häufiger unter einer Erkältung leiden. Eine Ernährung mit viel Vitamin C wird empfohlen. Das Ziel ist es, mit Akupunktur die Lebensenergie Qi anzuregen, damit sie wieder frei fließen kann. Auch Stress lässt sich mit Akupunktur wunderbar entgegenwirken, da die Therapie Blockaden löst und entspannt.

 

Mitgliedschaften

  • TCM Fachverband Schweiz / vormals SBO-TCM, Schweiz. Berufsorganisation TCM
  • EMR, ErfahrungsMedizinisches Register
  • ASCA, Schweiz. Stiftung für Komplementärmedizin

Krankenkassen

Von den Krankenkassen sind meine Leistungen anerkannt und werden über die Zusatzversicherungen vergütet. Die Höhe der Vergütungen klären Sie bitte mit Ihrer Krankenkasse ab.

Gesprochene Sprachen

  • Deutsch (ohne Übersetzer)
  • Chinesisch (Mandarin und Kantonesisch)